Publications

Peer-reviewed Journal Articles

Wechselberger, Ulrich. 2016. „Music Game Enjoyment and Natural Mapping Beyond Intuitiveness.“ Simulation & Gaming, 47(3): 304–323

Wechselberger, Ulrich. 2012. „Spielst du noch oder lernst du schon? Der Einfluss des Framings auf Unterhaltung und Inhaltsrezeption bei Game-based Learning.“ MedienPädagogik (16.3.2012).

Wechselberger, Ulrich. 2011. „A Serious Game Compared to a Traditional Training.“ Academic Exchange Quarterly 15(2): 58–63.

Rilling, Stefan and Ulrich Wechselberger. 2011. „A Framework to Meet Didactical Requirements for Serious Game Design.“ The Visual Computer 27(4): 287–297.

Wechselberger, Ulrich. 2009. „Teaching Me Softly: Experiences and Reflections on Informal Educational Game Design.“ Transactions on Edutainment2: 90–104.

Peer-reviewed Conference Papers

Wechselberger, Ulrich. 2014. „Genuine Guitars and Game Enjoyment in Music Games“ Paper presented at ISAGA 2014, Dornbirn, Austria, July 7-11, 2014. 

Wechselberger, Ulrich. 2013. „Learning and Enjoyment in Serious Gaming – Contradiction or Complement?“ Paper presented at the DIGRA 2013, Defragging Game Studies, Atlanta, USA, August 26-29, 2013.

Rilling, Stefan, Ulrich Wechselberger and Stefan Müller. 2010. „Bridging the Gap Between Didactical Requirements and Technological Challenges in Serious Game Design.“ Paper presented at the 2010 International Conference on Cyberworlds, Singapore, October 20–22, 2010.

Grüntjens, Dominik, Stefan Rilling und Ulrich Wechselberger, 2010. „Gamebasierte Motivationskonzepte für die Ausbildung an automatisierungstechnischen Anlagen.“ Beitrag zum 9. Paderborner Workshop Augmented & Virtual Reality in der Produktentstehung, Paderborn, 10.–11. Juni 2010.

Rilling, Stefan, Ulrich Wechselberger und Dominik Grüntjens. 2009. „Dynamisches Objektverhalten zwischen pädagogischem Anspruch und technischer Herausforderung: Ein Framework zum spielbasierten Training an einer automatisierungstechnischen Versuchsanlage.“ Beitrag zum GI-Workshop „Virtuelle und Erweiterte Realität”, Braunschweig, 18.–19. Oktober 2009.

Wechselberger, Ulrich. 2008. „The Eduventure II. An Approach to Educational Game Design.“ Paper presented at the 2008 International Conference on Cyberworlds, Hangzhou/China, October 22–24, 2008.

Ferdinand, Peter, Stefan Müller, Tobias Ritschel and Ulrich Wechselberger. 2005. „The Eduventure – A New Approach of Digital Game Based Learning Combining Virtual and Mobile Augmented Reality Games Episodes.“ Paper presented at the Pre-Conference Workshop „Game based Learning“ of DeLFI 2005 and GMW 2005 Conference, Rostock, 13. September 2005.

Monographies

Wechselberger, Ulrich. 2012. Game-based Learning zwischen Spiel und Ernst. Das Informations- und Motivationspotenzial von Lernspielen aus handlungstheoretischer Perspektive. München: kopaed.

Book Articles

Wechselberger, Ulrich & Jessica Gahn. 2013. „Literarästhetisches Verstehen von Texten und Computerspielen.“ In Computerspiele als Gegenstand des Deutschunterrichts, hrsg. von Jan Boelmann und Andreas Seidler, 67–84. Bern: Peter Lang.

Hebisch, Erik & Ulrich Wechselberger. 2012. „A Gameplay Model for Understanding and Designing Games.“ In Algorithmic and Architectural Gaming Design: Implementation and Development, edited by Ashok Kumar, Jim Etheredge and Hollie Boudreaux. Hershey, Pennsylvania: IGI Global.

Elkmann, Norbert, Torsten Felsch, Gerlinde Mikolik, Stefan Rilling, Ulrich Wechselberger, Wolfgang Wohlgemuth & Uwe Zimmermann. 2011. „Anwendungen für Präsentation und Training.“ In Virtuelle Techniken im industriellen Umfeld: Das AVILUS-Projekt – Technologien und Anwendungen, hrsg. von Wolfgang Schreiber und Peter Zimmermann, 275–302. Berlin: Springer.

Wechselberger, Ulrich. 2010. „Eduventure 2: Pädagogische Konzeption eines Lernspiels zur kulturhistorischen Bildung.“ In Digitale Spielkultur, ed. by Sonja Ganguin und Bernward Hoffmann, 191–202. München: kopaed.

Wechselberger, Ulrich. 2010. „Serious Games zwischen Spiel und Ernst.“ In Zwischen Kompetenzerwerb und Mediensucht – Chancen und Gefahren des Aufwachsens in digitalen Erlebniswelten aus medienpsychologischer und medienpädagogischer Sicht, hrsg. von Ullrich Dittler und Michael Hoyer, 135–145. München: kopaed.

Wechselberger, Ulrich. 2009. „Lernspiele aus pädagogischer Sicht.“ In Geteilter Bildschirm – getrennte Welten? Konzepte für Pädagogik und Bildung, hrsg. von Bernward Hoffmann und Hans-Joachim Ulbrich, 145–151. München: kopaed.

Wechselberger, Ulrich. 2009. „Einige theoretische Überlegungen über das pädagogische Potential digitaler Lernspiele.“ In Wie wir spielen, was wir werden, hrsg. von Tobias Bevc und Holger Zapf, 95–111. Konstanz: UVK

Wechselberger, Ulrich. 2003. „Und dann wird’s gemütlich – Satirische Spiegelbilder des Weihnachtsfestes.“ In Schön beschert! Ein Lesebuch zu Ritualen und Konflikten rund um das Weihnachtsfest, hrsg. von Nicole Hoffmann und Birgit Kalter, 53–59. Osnabrück: Der andere Verlag

Other Articles

Klimmt, Christoph & Ulrich Wechselberger. 2013. „Computerspiele und Schulunterricht – pädagogische Perspektiven nach der großen Aufregung.“ In Schule NRW. Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung, 1/13.

Wechselberger, Ulrich. 2009. „Digitale Lernspiele in der deutschen Bildungslandschaft.“  China Book Business Report, 1. September 2009.

Rödler, Peter & Ulrich Wechselberger. 2008. „Game-based Learning. Forschungsbefunde und Empfehlungen für die Praxis.“ Expertise im Auftrag der Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (IABG).

Speeches (Selection)

Wechselberger, Ulrich. “Serious Games und Gamification.” 11. Nacht der Technik der HWK Koblenz, 5. November 2016, Koblenz/Germany

Autenrieth, Kelvin & Ulrich Wechselberger. “From Chaos to Structure Theorycrafting as a playful method to engage Critical Thinking.” Reasoning, Argumentation & Critical Thinking Instruction (RACT2015), Lund/Sweden, 25–27 February 2015.

Wechselberger, Ulrich. “Der Motivationskraft von Gamification auf der Spur.” Clash of Realities 2014, Cologne/Germany, 7–8 May 2014.

Wechselberger, Ulrich. “Mechanismen und Determinanten der Motivation mittels Gamification in Bildungskontexten – eine Forschungsskizze.” Single contribution at AEPF/KBBB 2013, Dortmund/Germany, 25–27 September 2013.

Wechselberger, Ulrich. “Gamification in der Hochschullehre?” Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung: Lern- und Bildungsprozesse gestalten und erforschen, Potsdam/Germany, 7–8 June 2013.

Wechselberger, Ulrich. “Wenn Spiele ernst machen. Serious Games aus pädagogischer Sicht”, Landesgruppentagung NRW der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur, Cologne/Germany, 5. June 2009.

Wechselberger, Ulrich. “Game-Based Learning aus pädagogischer Sicht”, 25. Forum Kommunikationskultur der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur, Rostock/Germany, 22. November 2008.

Wechselberger, Ulrich. “Lernen durch Computerspiele”, Gamedays 2008, Darmstadt/Germany, 29. May 2008.

Wechselberger, Ulrich. “Lernen mit Computerspielen – Chance oder Wunschtraum der Pädagogik?”, Symposium Computerspiele – Fördern oder Verbieten?, Innsbruck/Austria, 19. October 2007.

Wechselberger, Ulrich. “Das Leben ist kein Spiel! – Können Serious Games ernst zu nehmende Bildungsangebote sein?”, 2. Jugendforum NRW, Cologne/Germany, 13. October 2007.

Wechselberger, Ulrich. “Eduventure – Kulturhistorisches Wissen durch Computerspiele”, Gamedays 2007, Darmstadt/Germany, 1. June 2007.

Wechselberger, Ulrich. “Mediendidaktische Überlegungen zum Gamedesign”, Serious Games Conference 2007, Hannover/Germany, 18. Maarch 2007.

Wechselberger, Ulrich. “Lernmodell Videospiel”, Gamehotel Conference, Zürich/Switzerland, 20. October 2006.

Wechselberger, Ulrich. “Bildungsmedium Computerspiel? Pädagogische Überlegungen zu Möglichkeiten und Grenzen digitaler Lernspiele”, 4. Koblenzer E-Learning-Tage, Koblenz/Germany, 6. June 2006